DIGIHEADS

Menü

Contentreich Andreas Steffan – Der Mann am Code

Eigentlich wollte er den digiheads nur ein bisschen helfen, ihr Wordpress-Theme nach ihren Wünschen anzupassen. Dann wurde ein abendfüllendes Optimierungsprojekt daraus: Entwickler Andreas Steffan opferte viele Stunden nach Feierabend, um das gewünschte Theme vor allem zu reparieren:  „Fertige Themes sind toll, um schnell zu vorzeigbaren Ergebnissen zu kommen. Wenn es aber Extrawünsche gibt, offenbart sich häufig die eine oder andere Überraschung!“, erzählt der Hamburger augenzwinkernd. Unmögliches hat er dabei sofort erledigt. Wunder dauerten nicht viel länger.

Die digiheads schätzen vor allem seine Fähigkeit, sich einzubringen: Die bekannten Developer-Zitate bekommt man von ihm nicht zu hören. Er denkt mit und weiter, scheut nicht vor unkonventionellen Lösungen zurück, wenn sie zielgerichtet sind, und überzeugt als Problemlöser mit Code und Kopf.

Gemeinsam mit Sandra Martin beschäftigt sich Andreas Steffan unter dem Dach von Contentreich vorwiegend mit Einführung und Anpassung des Enterprise Content- und Dokumenten-Management-Systems Alfresco. Organisation, Metadaten, Suche und Workflow mit „großen“ Mengen von Dokumenten sind typische Themen. WordPress ist also nicht Kerngeschäft, aber möglich.

Andreas Steffan ist erreichbar über

Wenn du Fragen zum Projekt hast, klicke auf FAQ. Wenn du wissen willst, wie so ein Projekt umzusetzen ist, klicke auf TFB. Wenn du wissen willst, wie es beim Fotoshooting abging, klicke auf Making of. Wenn du über uns schreiben willst, klicke auf Presse.

Und wenn dir dieses Bild gefallen hat, klicke auf die Teilen-Knöpfe!

Rubriken:   Danke!

Kommentar verfassen