DIGIHEADS

Menü

digiheads – Wer noch geholfen hat!

Zu den Menschen hinter den Kulissen gesellten sich noch einige, die so bescheiden sind, dass sie selbst nicht ins Licht der digitalen Bühne gerückt werden möchten, oder die mal mit Wort, mal mit Tat spontan für Motivation und Input sorgten.

Da ist zum Beispiel dieser wunderbare Mensch und Fotograf Thomas Richter, der wesentlich zur entspannten Stimmung und dem reibungslosen technischen Ablauf am Foto-Set beigetragen hat. An beiden Fototagen unterstützte er das Team fachlich und praktisch und lieferte auch nach dem Shooting noch wertvollen inhaltlichen Input. Auch wenn ihn das Projekt sehr unterhalten hat – und er uns 😉 – möchte er lieber analog bleiben. Vielleicht werden eines Tages seine analogen Fotoarbeiten auch in diesem Internet zu sehen sein. Wir würden uns freuen.

Sandras bestem Freund Sharam ist vermutlich am Anfang nicht so klar gewesen, was da auf seinen Server zurollt, als sie ihn um ein Eckchen Serverplatz mit WordPress drauf gebeten hat. Dass er auch noch gelassen blieb, als für ihn wildfremde Menschen dort anfingen zu schrauben und ihn zu Unzeiten Löcher in den Bauch fragten, damit hatte er sicher nicht gerechnet. 😉 Umso dankbarer sind die digiheads für seinen Humor und seine Geduld – und natürlich für seinen Support!

Kerstin von den Stagephotographers kam spontan mit Kuchen vorbei und versorgte die Leute am Set mit Nervennahrung, als sie am meisten gebraucht wurde!

Und last but not least bedanken die digiheads sich herzlich bei Marius, der sein selbstgestaltetes und ziemlich cooles Motorrad-Unikat für Silkes Shooting vorbeibrachte und ins Studio schob!

Danke an euch alle und auch an die Partner und Freunde aller digiheads, die das Projekt und die vielen Stunden Feierabend und Freizeit, die dabei drauf gegangen sind, mit aushalten mussten!

Ihr habt alle gerockt!

Foto: Sandra Schink

Wenn du Fragen zum Projekt hast, klicke auf FAQ. Wenn du wissen willst, wie so ein Projekt umzusetzen ist, klicke auf TFB. Wenn du wissen willst, wie es beim Fotoshooting abging, klicke auf Making of. Wenn du über uns schreiben willst, klicke auf Presse.

Und wenn dir dieses Bild gefallen hat, klicke auf die Teilen-Knöpfe!

Rubriken:   Danke!

  • Geposted: 26. März 2015 10:59

    Silke Schippmann

    Danke an Mario aka Mario für das bereitwillige Ausborgen seine ultracoolen, selbstaufgebauten Maschine. Bedenkt, es war Winter, seine erste „Ausfahrt „in diesem Jahr und er musste die Treppen in das Studio hochfahren.

    Respekt auf allen Kanälen!

Kommentar verfassen