DIGIHEADS

Menü

Sabine Cordier Sabine Cordier – Beauty & Smiling

Sabine Cordier hat den ersten Tag des Fotowochenendes voller Energie, Fantasie und charmanter Schlagfertigkeit gerockt – und damit wesentlich zur guten Stimmung beigetragen.
Die diplomierte Modedesignerin, die im Projekt für Frisuren und Styling zuständig war, stellt sich auf die Menschen ein, mit denen sie arbeitet, und nimmt mit ihrer mitreißenden und hinreißenden Art auch jenen die Scheu, die sonst selten vor der Kamera stehen.

“Ich mag Menschen – auch weil jeder anders ist. Diese simple Erkenntnis ist sehr wichtig für meine Arbeit“, erzählt die aus Ennepetal stammende Beauty-Expertin, die seit Jahren auch als Hair & Make-up Artistin arbeitet. “Bei mir gibt es nie etwas von der Stange, gleichgültig, ob ich entwerfe, schminke oder die Haare style. Die Kundin soll sich von Kopf bis Fuß wohlfühlen, weil das Ergebnis meiner Arbeit zu ihr passt.“

Bei jedem Auftrag bleiben Protagonisten und Atmosphäre immer im Zentrum ihrer Aufmerksamkeit. Während sie ihre Models souverän in Szene setzt, vertreibt sie mit ihrem schwarzen und geistreichen Humor auch die nervösesten Regungen – gerne in einem der vielen Dialekte, die sie so gekonnt beherrscht wie sonst nur eine Anke Engelke.

Nach einem vierjährigen Gastspiel in der Kostümabteilung des Hamburger Musical-Theaters Neue Flora hat sie für namhafte Unternehmen wie Conleys, Olsen und den Axel-Springer-Verlag gearbeitet. Seitdem hat sie nicht nur zahllose Musicaldarsteller und Fotomodelle gestylt, sondern auch viele Bräute auf den schönsten Tag ihres Lebens vorbereitet.

“Bei meiner Arbeit möchte ich die Menschen ankleiden statt sie zu verkleiden, ihre Wesenszüge unterstreichen statt sie nur anzumalen, und ich möchte ihre Persönlichkeit hervorheben statt sie zu überdecken. Ich mag es, die Freude meiner Kundinnen an dem Spiel mit der Mode zu wecken statt sie mit dem Diktat der Mode zu erdrücken. Wenn mir das gelingt, bin ich gut.“

Sabine Cordier ist erreichbar über

Foto: Sandra Schink, Postproduktion: Kirsten Wilmink

Wenn du Fragen zum Projekt hast, klicke auf FAQ. Wenn du wissen willst, wie so ein Projekt umzusetzen ist, klicke auf TFB. Wenn du wissen willst, wie es beim Fotoshooting abging, klicke auf Making of. Wenn du über uns schreiben willst, klicke auf Presse.

Und wenn dir dieses Bild gefallen hat, klicke auf die Teilen-Knöpfe!

Rubriken:   Behind the Scenes

  • Geposted: 17. März 2015 09:39

    Merret Thomsen

    Sabine ist einfach cool. Egal ob Make Up oder Styling ich hab sie schon aus s+++ Gold machen sehen. Ausserdem ist sie eine ungalubliche Wordakrobatin und ich warte nur auf den Tag sie auf einer Bühne zu sehen. Denn da gehört sie hin. <3

    • Geposted: 18. März 2015 15:21

      Sabine Cordier

      <3
      …dann wolln wir mal 😀

  • Geposted: 17. März 2015 17:38

    Caro Cotte

    Sie hat den schönsten Tag in meinem Leben noch schöner gemacht! Ich hätte mich als Braut nicht schöner fühlen können…. Einen Tag als Prinzessin fühlen und Haare und Make Up zum ersten Mal wirklich passend. Ich bin ihr sehr dankbar und mein Mann auch! Auch sonst weiß sie in Modefragen immer Rat und hat super Ideen, was man woraus machen kann! Danke, dass es Dich gibt!

    • Geposted: 18. März 2015 15:22

      Sabine Cordier

      Merci Sweetheart.
      Immer wieder gerne, wenn ich Dich dabei so wunderbar glücklich sehen kann. :-*

  • Geposted: 17. März 2015 19:38

    sunas

    bisther die einzige, die mir die Haare glatt ziehen durfte. Das hat Sabine großartig gemacht. Nur zu empfehlen. Könnten wir gleich noch mal machen 🙂

    • Geposted: 18. März 2015 15:23

      Sabine Cordier

      Im Zweifel mache ich Dir auch noch größere Locken rein als Du vorher hattest 😀

      Es war mir ein Fest und ein Treffen „aus Webseiten-Gründen“ werden wir auch noch haben.

  • Geposted: 27. März 2015 16:36

    #digiheads – Wir sind die Menschen hinter den Buzzwords | Schönschreibblog

    […] Sabine. Wie auch immer diese Frau es schafft, aus Haaren Kunstwerke zu schaffen ist mir ein Rätsel. Lässig, witzig, […]

Kommentar verfassen